Professionelle Zahnreinigung

Saubere und gesunde Zähne mit der professionellen Zahnreinigung

Ursache Nr. 1 für Erkrankungen der Zähne, des Zahnfleischsaumes und des Zahnhalteapparates ist der Zahnbelag. Er bildet sich auf jedem Zahn. Zusammensetzung und Menge sind abhängig von der Ernährung und vom biologischen Zustand der Mundhöhle.

Die „Professionelle Zahnreinigung“ (PZR) umfasst das Entfernen aller Zahnbeläge einschließlich der gründlichen Politur der Zähne mit professionellen Hilfsmitteln. Sie sind auf die individuelle Mundsituation abgestimmt. Mit dieser Prophylaxemaßnahme werden Hygieneverhältnisse in der Mundhöhle geschaffen, die helfen Zahnbetterkrankungen und Karies zu vermeiden.

Wer führt die professionelle Zahnreinigung durch?

Die „Professionelle Zahnreinigung“ kann nur mit Spezialinstrumenten, maschinellen Hilfsmitteln und speziellen Polierpasten in der Zahnarztpraxis erfolgen.

Nach Anordnung des Zahnarztes entfernen besonders fortgebildete und für diese Arbeit qualifizierte Mitarbeiterinnen des zahnärztlichen Teams alle harten und weichen Zahnbeläge mit professionellen Hilfsmitteln. Es können auch Geräte eingesetzt werden, die – ähnlich wie ein Sandstrahlgerät – Zahnflächen von besonders hartnäckigen Belägen befreien, damit Ihre Zähne maximal strahlen und auch ordentlich saniert werden können. Eine Vorraussetzung für jede erfolgreiche Behandlung.

Was kostet eine professionelle Zahnreinigung?

Die professionelle Zahnreinigung wird unter anderem von einigen Krankenkassen einmal im Jahr übernommen, kann aber auch durch eine Zahnzusatzversicherung abgedeckt werden.

Vorsorge zur Erhaltung der eigenen Zahngesundheit.
Unser Tipp: SMILE Specialists sind Spezialisten für hochwertige und moderne Zahnprophylaxe.

Ebenfalls in unseren Haus:
Praxis für ästhetische Gesichtskorrektur - Facexpressions Faltenunterspritzung


© by Zahnarztpraxis Dres. Brächer, Friedberg / Hessen - all rights reserved | powered by ONE AND O